Hähnchen in cremiger Spinatsoße – kalorienarm & lecker

Hähnchen in cremiger Spinatsoße

Hähnchen in cremiger Spinatsoße mit Reis – kalorienarm & lecker.
Hier gibt es vollen Geschmack und vollen Genuss für wenig Kalorien.
Falls ihr auf der Suche nach einem schnellen und einfachen Rezept seid, das der ganzen Familie schmeckt, dann ist dieses Rezept genau was für euch.

Dieses Rezept ist witziger Weise aus Zufall entstanden. Es sollten eigentlich Champignions in die Soße und die passierten Tomaten sind ausversehen in der Soße gelandet. Wie das passieren konnte, fragt ihr euch? Es lag an meiner Eiswürfelform. Schaut mal HIER.
Als ich dann aus der Eiswürfelform meine Cremefine – Würfel drücken wollte, kamen ausversehen ein paar passierte Tomaten – Würfel mit raus.
“Egal” hab ich mir gedacht und das war mein Glück. Die Soße ist super geworden.

Spinatsoße – Schmeckt Groß und Klein zugleich! 

Das Rezept habe ich bereits vor einigen Wochen auf meinem Instagramkanal gepostet und viele hungrige Spinatsoßen – Fans haben das Rezept bereits nachgekocht. Es kam Feedback wie zum Beispiel: “Es schmeckt nach Sünde, obwohl es gesund ist”, “Mein Mann hat endlich mal nicht gemeckert, da er dachte, dass ich heute mal nichts kalorienarmes gekocht habe”, “Mein Kind hat sogar um Nachschlag gebeten, obwohl der kleine Mann nie Nachschlag nimmt”, “Boah, ich könnte mich in die Soße rein setzen”.

Soßenfans kommen auf ihre Kosten

Probiert das Rezept also auf jeden Fall aus, damit ihr auch in den Genuss kommt. Soßenfans werden übrigens begeistert sein, da es viel Soße gibt. 🙂

Hähnchen in cremiger Spinatsoße
Hähnchen in cremiger Spinatsoße

Hähnchen in cremiger Spinatsoße

Jacky Malina
Leckeres Hähnchen in cremiger Spinatsoße mit Reis und Gurkensalat.
WW Smartpoints: 💜10💙10💚12
5 von 2 Bewertungen
Zubereitungszeit 25 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 1 Portion
Kalorien 545 kcal

Zutaten
  

  • 120 g Hähnchenfleisch
  • 50 g Baby Spinat
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 60 ml passierte Tomaten
  • 60 ml Cremefine 7% Alternativ: Sahne
  • 2 EL Schmelzkäse cremig leicht 9% Alternativ: Crème fraîche, Crème légère, Frischkäse
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Anleitungen
 

  • Hähnchenfleisch von beiden Seiten gut anbraten. (Ggf. etwas Öl in die Pfanne geben, falls fettfreies braten mit der Pfanne nicht möglich ist)
  • Angebratenes Fleisch wieder aus der Pfanne nehmen und alle weiteren Zutaten in die Pfanne geben, gut verrühren & köcheln lassen. Die Soße sollte etwas andicken, dauert in etwa 15-20 Minuten.
  • Fleisch in die Soße legen, 5 Minuten köcheln lassen.
    Hierzu habe ich eine Portion (60 g – roh gewogen) Reis serviert und einen leckeren Gurkensalat gemacht.
    Das Dressing zum Gurkensalat (halbe Gurke) habe ich aus 4 EL Skyr, etwas Sprudel (macht den Skyr cremiger), Salz, Pfeffer, Knoblauch und Dill gemacht.

Notizen

Nur das Hähnchen mit Soße:
💜4💙4💚5 | 263 kcal
Keyword cremig, hähnchen, soße, spinat

Guten Appetit!

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachkochen und lasst es euch schmecken. Lasst mich gerne wissen, wie es euch geschmeckt hat. Gerne hier in den Kommentaren oder auf Instagram per Nachricht. 🙂

Hähnchen mit cremiger Spinatsoße, Reis und Gurkensalat

Tipp:

Zu dieser Soße passen übrigens Kartoffeln oder Spätzle ebenfalls sehr gut. Die Soße kann auch hervorragend in größerer Menge zubereitet werden, da sie sich auf jeden Fall zwei Tage im Kühlschrank oder auf Vorrat in der Kühltruhe hält.



Interessiert an einem anderen Reisgericht? Wie wäre es mit einer leckeren Reispfanne mit Stremellachs? Schaut mal HIER vorbei.

4 thoughts on “Hähnchen in cremiger Spinatsoße – kalorienarm & lecker

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating