Tortellini Auflauf in leckerer und cremiger Soße

Tortellini Auflauf

Tortellini Auflauf mit wenigen Zutaten und super lecker

Tortellini sind ohnehin echt super, da es eine große Auswahl gibt und mit den verschiedensten Füllungen für jeden etwas mit dabei ist. Als Auflauf ist es besonders lecker, da die Tortellini in der leckeren und cremigen Soße liegen und mit Käse überbacken sind.

Tortelloni vs. Tortellini

Kennst du eigentlich den Unterschied zwischen Tortelloni und Tortellini? Bis vor einigen Jahren wusste ich nämlich nicht, dass es hier einen Unterschied gibt und dachte immer, dass jeder halt was anderes sagt bzw. es anders ausspricht 😀

Tortellini und Tortelloni unterscheiden sich nicht nur in ihrer Größe sondern auch in ihren Füllungen. Traditionell waren die größeren Tortelloni eine stets vegetarisch gefüllte Nudelsorte. Die kleinen Tortellini dagegen hatten oft eine fleischhaltige Füllung. Hast du gewusst, dass es hier einen Unterschied gibt? 🙂

Tortellini in cremiger Soße

Tortellini mit Gemüse als Beilage oder im Auflauf

Ich habe mir beim letzten mal einen Salat als Gemüsebeilage zu dem Auflauf gemacht. Du kannst das Gemüse aber natürlich auch direkt in den Tortellini Auflauf geben. Hier empfehle ich dir Erbsen, Brokkoli, Erbsen und Möhrchen oder Blumenkohl.

Aber letztendlich entscheidest du, welches Gemüse es dann wird. Du kannst zum Beispiel auch das Gemüse wählen, was du noch übrig hast und hast somit eine perfekte Resteverwertung. Das Gemüse musst du vorher nicht kochen/ garen. Gebe es vor dem Backen einfach zusammen mit den Tortellini in die Form.

Tortellini lecker und kalorienarm

Guten Appetit!

Ich wünsche dir viel Spaß beim nachkochen und lass es dir schmecken. Lasse mich gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat. Entweder hier in den Kommentaren oder auf Instagram per Nachricht. 🙂

Tortellini Auflauf – Lagerung

Du kannst das Gericht am Vorabend zubereiten und am nächsten Tag mit zur Arbeit/ Schule mitnehmen und dort warm machen. Nutze hierzu eine luftdichte Dose und stelle diese über Nacht in den Kühlschrank. Generell kannst du den Auflauf auch für mehrere Tage zubereiten, da dieser sich ohne Probleme und natürlich im Kühlschrank gelagert, 2-3 Tage hält.

Mein Tipp

Wie bereits oben geschrieben, kannst du auch dein Gemüse nach Wahl direkt in den Auflauf geben oder als Beilage dazu essen. Du kannst neben dem Gemüse auch noch Fleisch, wie z.B. Hähnchen in den Auflauf mit dazu geben.

Tortelloni mit Champignons

Interessiert an einem anderen Rezept?

Wie wäre es mit leckeren Tortelloni mit Champignons und Brokkoli?
Schau mal HIER vorbei.

Tortellini Auflauf

Tortellini Auflauf

Jacky Malina
Leckerer Tortellini Auflauf in einer cremigen Soße
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 18 Min.
Arbeitszeit 23 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen
Kalorien 362 kcal

Zutaten
  

  • 250 g Tortellini Füllung nach Wahl (meine waren mit Spinat gefüllt)
  • 2 EL Reibekäse gerne auch mehr, wenn es das Budget zulässt 🙂
  • 250 ml vegane Kochsahne leicht alternativ Sahne oder Cremefine
  • 3 EL Tomatenmark
  • Salz + Pfeffer + weitere Gewürze nach Wahl

Anleitungen
 

Den Ofen auf 180° C Umluft vorheizen.

  • Die Kochsahne mit dem Tomatenmark und den Gewürzen in eine Auflaufform geben und verrühren.
  • Nun Tortellini dazu geben, Käse drüber streuen und die Form in den vorgeheizten Backofen stellen und 15-18 Minuten backen.

Notizen

WW (ehemals Weight Watchers): 11 PP pro Portion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating