Spätzlepfanne mit Spinat, Champignons & Pesto

Leckere Spätzlepfanne mit Hähnchen, Champignons und Spinat

Spätzlepfanne – Leckeres Essen in 15 Minuten

Die Spätzlepfanne ist ein grandioses Feierabendgericht, denn sie ist in knapp 15 Minuten fertig und viel Arbeit hat man damit auch nicht. Die Spätzle sind ja bereits vorgegart, das Fleisch ist schnell angebraten und das Gemüse ich auch schnell zubereitet. Die Champignons müssen abgeputzt und geschnitten werden und der Spinat nur abgewaschen und schon kann es los gehen.

Ich liebe solche flotten und unkomplizierten Gerichte, vor allem auch noch, wenn sie am nächsten Tag gegessen und somit auch zur Arbeit/ Schule mitgenommen werden können. Natürlich unter der Voraussetzung, dass man die Möglichkeit hat das Essen warm zu machen 🙂

Spätzlepfanne

Gemüse darf nicht fehlen

Durch die Zugabe von dem Hähnchenfleisch, dem Spinat und den Champignons haben wir hier ein tolles Gericht mit super Makronährstoffen. Das Gericht bringt ganze 38,6 g Eiweiß und mit dem Gemüse gibt es gute Vitamine. Spinat ist ein kalorienarmes Gemüse, das reich an B-Vitaminen sowie Vitamin C ist, außerdem hat er einen hohen Beta-Carotin-Gehalt und enthält zudem die Mineralstoffe Kalium, Kalzium, Magnesium und Eisen. Champignons enthalten die Vitamine D, B2, Biotin und Niacin sowie die Mineralstoffe Kalium, Eisen, Kupfer, Selen und Phosphor. Das klingt doch wunderbar, oder? 🙂

Du kannst natürlich auch andere Gemüsesorten verwenden bzw. die, die dein Kühlschrank gerade so hergibt. Wie wäre es hier zum Beispiel mit Rosenkohl, Erbsen, geriebener Karotte oder Weißkohl. Den Weißkohl gibst du einfach direkt nach dem braten der Spätzle mit dazu und dünstest ihn in der Soße mit.

Guten Appetit!

Ich wünsche dir viel Spaß beim nachkochen und lass es dir schmecken. Lasse mich gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat. Entweder hier in den Kommentaren oder auf Instagram per Nachricht 🙂

Spätzlepfanne – Lagerung

Die Spätzlepfanne kannst du direkt in doppelter Menge zubereiten, denn am nächsten und übernächsten Tag kannst du diese auch noch essen. Eignet sich somit auch wunderbar als Meal Prep Gericht. Nutze hierzu eine luftdichte Dose.

Spätzlepfanne mit Hähnchen

Mein Tipp

Als Topping kannst du – wie in diesem Rezept notiert – Grana Padano drüber streuen, aber auch geröstete Pinienkerne oder Walnüsse machen sich hier richtig gut. Probier es einfach mal aus.

Zudem kannst du auch weiteres Gemüse hinzufügen, wie zum Beispiel Zucchini, Rosenkohl oder Erbsen. Ansonsten schau einfach mal, was dein Kühlschrank hergibt oder welches Gemüse gerade im Supermarkt oder bei deinem Bauern des Vertrauens im Angebot ist.

Nudelauflauf mit wenigen Zutaten und super lecker

Interessiert an einem anderen Rezept?

Wie wäre es mit einem Nudelauflauf?
Schau mal HIER vorbei.

Spätzle mit Spinat
Spätzlepfanne mit Hähnchen

Spätzlepfanne mit Champignons, Hähnchen & Spinat

Jacky Malina
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gesamtzeit 20 Minuten
Gericht Hauptgericht
Portionen 1 Portion
Kalorien 478 kcal

Zutaten
  

  • 180 g frische Eierspätzle
  • 60 g Babyspinat
  • 100 g Champignons
  • 50 ml Gemüsebrühe
  • 120 ml vegane Kochsahne leicht alternativ Sahne oder Cremefine
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Öl
  • 2 TL Pesto (rot)
  • 80 g Hähnchenbrustfilet
  • Salz & Pfeffer

Nach Belieben mit Grana Padano bestreuen

    Anleitungen
     

    • Die Champignons putzen und vierteln, Knoblauchzehe schälen und pressen bzw. in kleine Würfel schneiden und den Babyspinat waschen.
    • In einer Pfanne die Spätzle knusprig anbraten (du kannst auch gerne noch Öl verwenden, bei mir hat die gut beschichtete Pfanne jedoch ausgereicht) und anschließend in eine Schüssel umfüllen und beiseite stellen.
    • Das Fleisch trocken tupfen, in kleine Streifen bzw. Würfel schneiden und mit Öl in einer Pfanne anbraten. Kurz bevor das Fleisch fertig ist, die Champignons dazu geben und mit anbraten.
    • Nun mit der Brühe und der Kochsahne ablöschen, Spinat und Knoblauch hinzugeben, das Pesto unterrühren, kurz aufkochen und die Spätzle nun mit dazu geben. Zu guter Letzt mit Salz und Pfeffer abschmecken und wenn der Spinat zusammengefallen ist, dann ist das Essen fertig.

    4 thoughts on “Spätzlepfanne mit Spinat, Champignons & Pesto

      1. Hey Marita,
        hach, da freue ich mich aber. Schön, dass es dir geschmeckt hat und danke für dein Feedback 🙂
        Grüße,
        Jacky

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Recipe Rating