Pancakes – fluffige Köstlichkeit

Pancakes sind für mich ein typisches Sonntagsfrühstück, weil ich da einfach mehr Zeit und Lust habe, das Frühstück etwas ausgiebiger zu gestalten. Mein Rezept ist super easy in der Zubereitung, du benötigst keine außergewöhnlichen Zutaten und ist somit wie immer: unkompliziert und kommt ohne Schnickschnack aus 🙂 Die Pancakes sind schön fluffig und saftig zu gleich, dank der Zugabe von Skyr bzw. Quark.

Beachte weiter unten auf der Seite die Absätze “Pancakes – Lagerung” und “Mein Tipp”. Ich bin mir sicher, dass diese auch sehr hilfreich für dich sein werden.

Pancakes

Pancakes – die Toppings machen es erst zu etwas ganz besonderem

Ich liebe Pancakes und könnte sie auch so essen, da sie saftig und fluffig zugleich sind. Aber sind wir ehrlich, Toppings machen es erst zu etwas ganz besonderem, oder ? 🙂

Ich kombiniere gerne etwas schokoladiges mit fruchtigem. Die Schokolade kommt entweder in flüssiger Form als Soße oder auch gerne Schokodrops. Bei Früchten sind es entweder mal Beeren am Stück oder püriert, aber auch gerne mal ein Apfel, den ich in kleine Würfel schneide oder eine in Scheiben geschnittene Banane.

Lasse dich gerne von meinen Ideen und Bilder inspirieren. Eventuell gefällt dir ja meine Toppingauswahl.

Pancakes mit gepufftem Quinoa, Schokodrops, High Protein Schoko Pudding (in der Mikrowelle kurz erhitzt, dann wird dieser flüssig, sodass man ihn als Soße verwenden kann) und pürierten Himbeeren
Pancakes mit gepufftem Quinoa, Schokodrops, High Protein Schoko Pudding (in der Mikrowelle kurz erhitzt, dann wird dieser flüssig, sodass man ihn als Soße verwenden kann) und pürierten Himbeeren

Süßen mit Erythrit – Tipp

In diesem Rezept verwende ich Erythrit und habe einen wichtigen Tipp für dich. Solltest du bisher noch nicht mit Erythrit gebacken haben, dann empfehle ich dir, die Erythrit Menge um 50% zu reduzieren und die andere Hälfte durch Zucker oder Xylit zu tauschen. An Erythrit muss man sich erst einmal gewöhnen, da es lediglich moderat süß ist, im Gegensatz zu Zucker und Xylit und Erythrit hat einen leichten, kühlen Nachgeschmack. Ich backe mittlerweile seit längerer Zeit mit Erythrit, sodass ich an den Geschmack bereits gewöhnt bin, aber wenn du es noch nicht kennst, dann taste dich langsam heran. Anstatt Xylit und Erythrit kannst du aber natürlich auch Zucker verwenden

Erythrit süßt 70% wie Zucker, hat 0 Kalorien und hat einen kühlen Nachgeschmack (ist jedoch recht dezent, wie ich finde). Hast du also ein Rezept mit 100 g Zucker, dann solltest du 140 g Erythrit verwenden.
Xylit süßt 1:1 wie Zucker, schmeckt auch 1:1 wie Zucker, hat aber 40% weniger Kalorien als Zucker.

Pancakes mit leckerem Heidelbeer-Joghurt Topping. Früchte mit Joghurt pürieren. nach Belieben süßen und schon ists fertig
Pancakes mit leckerem Heidelbeer-Joghurt Topping. Früchte mit Joghurt pürieren, nach Belieben süßen und schon ists fertig.

Pancakes

Jacky Malina
Leckere und fluffige Pancakes
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Beilage, Frühstück, Kleinigkeit, Nachspeise
Portionen 11 Stück
Kalorien 523 kcal

Zutaten
  

  • 120 g Skyr alternativ Joghurt oder Magerquark
  • 2 Eier
  • 60 g Mehl Weizen, Vollkorn oder Dinkel
  • 1/2 TL Backpulver
  • 1 Vanilleschote alternativ Vanillearoma
  • 1 TL Öl zum braten
  • 50 g Erythrit alternativ Zucker, Honig, Xylit, Reissirup, etc.

Anleitungen
 

  • Die Vanilleschote längst aufschneiden und das Mark herauskratzen. Nun alle Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren.
  • Das Öl in eine Pfanne geben, diese erhitzen und sobald die Pfanne heiß ist, den Herd auf die mittlere Stufe stellen. Den Herd auf der mittleren Stufe lassen, da die Pancakes dann schön gleichmäßig braten können und nicht verbrennen.
  • Den Teig portionsweise in die Pfanne geben und die Pancakes von beiden Seiten goldbraun braten.

Notizen

WW (ehemals Weight Watchers) Personal Points: 7-14 für alle Pancakes
Pancakes mit gepufftem Quinoa, Bananen und High Protein Schoko Pudding als Toppings
Pancakes mit gepufftem Quinoa, Bananen und High Protein Schoko Pudding als Toppings

Guten Appetit!

Ich wünsche dir viel Spaß beim nachmachen und lass es dir schmecken. Lasse mich gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat. Entweder hier in den Kommentaren oder auf Instagram per Nachricht. 🙂

Pancakes – Lagerung

Du kannst die Pancakes auch auf Vorrat zubereiten und sie entweder im Kühlschrank lagern oder auch einfrieren. Du bekommst sie wieder warm, in dem du sie kurz in die Mikrowelle packst oder aber auch in den Toaster.

Mein Tipp

Leckere Toppings gehören zu Pancakes auf jeden Fall dazu, aber wie wäre es auch mit leckeren Zutaten IM Teig? Probiere mal Schokodrops, geriebenen Apfel oder gehackte Haselnüsse.

Cremiger Bananen Grieß Pudding



Interessiert an einem anderen Frühstücks-Rezept?
Wie wäre es dann mit cremigem Bananen Grieß Pudding? Schau mal HIER vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating