Kartoffelsalat – passend zu jedem Anlass

Kartoffelsalat

Dieser Kartoffelsalat ist bei uns zwei mal im Jahr Pflicht. Einmal gibt es ihn an Ostersonntag & -montag zum Frühstück mit Wiener Würstchen und an Silvester mit selbstgemachter Currywurst. Marcel kümmert sich an Silvester dann um die Currywurst und ich bereite den Salat zu. Dieser ist bei unseren Gästen auch immer wieder ein Highlight. Bereits einige Wochen vorher heißt es dann: “Hach, was freue ich mich schon auf deinen Kartoffelsalat an Silvester”. Ich muss selbst gestehen, dass ich mich auch immer wieder darüber freue.

Kartoffelsalat nach Omas Rezept

Das Rezept habe ich von meiner Großmutter, nur habe ich ihn ein wenig abgeändert. Meine Oma fügt noch Kohlrabi hinzu und nutzt Mayonnaise. Ich persönlich mag jedoch keinen Kohlrabi in diesem Salat, sodass ich ihn weg lasse und anstatt Mayonnaise, nutze ich Miracle Whip.

Kartoffelsalat 2

Passend zu jedem Anlass

Bei uns ist dieser Salat an Silvester und an Ostern ein muss, aber auch als Beilage zu gegrilltem oder als Meal Prep mache ich ihn öfter mal. Der Kartoffelsalat eignet sich auch gut als Partygericht, da er nach Stunden noch gut ist und nicht schlecht wird, wenn er ein paar Stunden ungekühlt ist. Gerade, wenn man ein kaltes Buffet serviert, passt er gut dazu.

Kartoffelsalat

Kartoffelsalat

Jacky Malina
Leckerer und einfacher Kartoffelsalat.
Vorbereitungszeit 20 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Arbeitszeit 45 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Vorspeise
Portionen 13 Portionen
Kalorien 102 kcal

Zutaten
  

  • 900 g Kartoffeln
  • 500 g Karotten entspricht in etwa 5 Karotten
  • 150 g Erbsen
  • 5 Eier
  • 10 Gewürzgurken
  • je 1/2 TL Salz & Pfeffer
  • 1/2 Handvoll Petersilie
  • 250 ml Miracle Whip Balance 250 ml entspricht dem kleinen Glas Miracle Whip

Anleitungen
 

  • Die Karotten & Kartoffeln in der Schale in einem großen Topf mit Wasser und einer Prise Salz weich kochen. Wichtig: Die Schale muss beim kochen dran bleiben, da die Karotten & die Kartoffeln anschließend viel besser und intensiver schmecken.
  • Eier kochen, anschließend abschrecken & pellen.
  • Nachdem die Karotten & die Kartoffeln abgekühlt sind werden sie ebenfalls gepellt & in kleine Würfel geschnitten.
  • Gewürzgurken und Eier in kleine Stücke schneiden, Petersilie hacken.
  • Anschließend ALLES in eine Schüssel geben & gut vermischen. Wer mag, kann auch noch ein wenig Gurkenwasser hinzufügen.

Notizen

WW (ehemals Weight Watchers) Personal Points: 0-3 pro Portion

Guten Appetit!

Ich wünsche euch viel Spaß beim nachmachen und lasst es euch schmecken. Lasst mich gerne wissen, wie es euch geschmeckt hat. Entweder hier in den Kommentaren oder auf Instagram per Nachricht. 🙂

Kartoffelsalat – Lagerung

Stellt den Salat in den Kühlschrank oder im Winter, wenn es kalt genug ist, auf den Balkon. Deckt die Schüssel mit einem Teller ab oder verwendet eine Tupperdose. So hält sich der Kartoffelsalat mindestens 3 bis 4 Tage.

Meal Prep geeignet

Da der Kartoffelsalat fest ist, eignet er sich hervorragend als Meal Prep Gericht. Macht euch dazu leckere Fleischbällchen, Frikadellen, Wiener Würstchen, Tofu Nuggets oder einfach eine Scheibe Brot mit Butter dazu.

Kartoffelsalat mit Wiener

Mein Tipp

Solltet ihr genügend Zeit haben, dann macht den Kartoffelsalat einen Tag, bevor ihr ihn essen wollt. Hat der Salat genügend Zeit zum durchziehen, dann schmeckt er noch besser.

Mediterraner Nudelsalat Blau



Keine Lust auf Kartoffeln?
Wie wäre es mit einem leckeren Nudelsalat?Schaut mal HIER vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating