Hähnchengeschnetzeltes – leckere Hausmannskost in “light”

hähnchengeschnetzeltes

Hähnchengeschnetzeltes – Klassiker im Bereich Hausmannskost

Hähnchengeschnetzeltes ist für mich ein wahrer Klassiker, im Bereich Hausmannskost. Ich kann mich daran erinnern, dass meine Mutter es auch früher sehr oft gemacht hat und ich liebe es bis heute.

Es schmeckt hervorragend, ist schnell und einfach gemacht und viele Zutaten benötigt man auch nicht. Also hervorragend, wenn es vor allem nach Feierabend mal schnell gehen muss. Zudem kann man es auch direkt auf Vorrat zubereiten, sodass man eine weitere Portion für den darauffolgenden Tag hat oder mehrere Portionen, die man dann portionsweise einfrieren kann.

Ich finde auch, wenn man das Hähnchengeschnetzelte am nächsten Tag isst, dann schmeckt es noch besser. Ist ja bei vielen leckeren Gerichten so, dass sie am nächsten Tag noch besser schmecken, wenn sie gut durchgezogen sind.

Kunterbunte Gemüsevielfalt

Am liebsten verwende ich Champignons für mein Hähnchengeschnetzeltes, aber gegen eine kleine Veränderung hab ich auch nichts 🙂 Hin und wieder verwende ich auch Erbsen, Karotten Zucchini oder Paprika oder im Frühling auch gerne grünen Spargel. Wie du siehst, kannst du hier also hin und wieder mal switchen und mal ein anderes Gemüse verwenden.

hähnchengeschnetzeltes2

Hähnchengeschnetzeltes – die Beilagen

Zu Hähnchengeschnetzeltem esse ich am liebsten Spätzle. Aber auch hier ist es wieder wie bei dem Gemüse, ich wechsle zwischendurch auch gerne mal. Reis, Kartoffeln oder andere Nudelsorten machen sich hier auch hervorragend. Nutze gerne die Beilage, die dir am besten schmeckt.

hähnchengeschnetzeltes1
hähnchengeschnetzeltes

Hähnchengeschnetzeltes

Jacky Malina
Klassisches und leckeres Hähnchengeschnetzeltes in "light"
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 20 Min.
Arbeitszeit 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 2 Portionen
Kalorien 353 kcal

Zutaten
  

  • 300 g Hähnchenbrust
  • 1 EL Mehl
  • 250 g Champignons
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 250 ml vegane Kochsahne leicht alternativ Cremefine oder Sahne
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Stängel Petersilie
  • 2 TL Öl
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Hähnchenbrust in dünne Streifen schneiden. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenstreifen reinlegen, mit Mehl bestäuben, verrühren und goldbraun braten.
  • Fleisch raus nehmen und zur Seite legen. Zwiebel würfeln, Champignons putzen und in Scheiben schneiden und mit 1 TL Öl anbraten. Nun mit Brühe ablöschen.
  • Fleisch dazugeben, Kochsahne dazu gießen und 10 Minuten köcheln lassen. Nun noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, Petersilie klein hacken und dazu geben und schon ist’s fertig.

Notizen

WW (ehemals Weight Watchers) Personalpoints: 4-6 pro Portion
Hierzu eignen sich Spätzle als Beilage hervorragend. Schmeckt jedoch auch mit Reis oder Kartoffeln sehr gut.

Guten Appetit!

Ich wünsche dir viel Spaß beim kochen und lass es dir schmecken. Lasse mich gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat. Entweder hier in den Kommentaren oder auf Instagram per Nachricht. 🙂

Hähnchengeschnetzeltes – Lagerung

Das Hähnchengeschnetzelte hält sich in einer luftdichten Dose in etwa 2-3 Tage im Kühlschrank und eignet sich auch somit hervorragend als Meal Prep Gericht. Des Weiteren kannst du es auch portionsweise abpacken und einfrieren. Das portionsweise einfrieren erleichtert es dir, wenn du das Essen auftauen willst. Zum einen taut es schneller auf und zum anderen braucht man eventuell halt auch nur mal eine Portion.

Mein Tipp

Bringe etwas Abwechslung ins Essen und verwende auch anderes Gemüse, wenn du magst. Du kannst aber natürlich auch mehrere Gemüsesorten auf einmal in deinem Hähnchengeschnetzelten verwenden. Was ich auch sehr gerne mag, ist Grana Padano (gehobelt) auf der Soße. Köstlich. Musst du mal probieren. 🙂

Fleischbällchen mit Gurke und Kartoffeln



Interessiert an einem anderen herzhaften Rezept?
Wie wäre es dann mit Fleischbällchen mit Gurkensalat und Kartoffelstampf? Schau mal HIER vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating