One Pot Reis – super easy und lecker

One Pot Reis

One Pot Reis ist herrlich unkompliziert und lecker. Generell sind One Pot Gerichte super, da man nur eine hohe Pfanne oder einen Topf benötigt, ein paar leckere Zutaten und schon kann es los gehen. Man muss den Reis vorher nicht kochen, da er mit allen weiteren Zutaten mit kocht und somit spart man sich hier auch wieder etwas Zeit.

Du kennst auch sicher schon meine One Pot Pasta Gerichte, aber mit Reis funktioniert es genau so gut. Du kannst natürlich das Rezept auch nach belieben verändern und entsprechend andere Gemüsesorten in den Topf bzw. die Pfanne geben. Achte nur darauf, dass bestimmte Gemüsesorten eventuell komplett durchweichen, wenn sie so lange mit kochen, sodass du diese 5-10 Minuten vor Ende erst rein geben solltest.

Ich schneide mein Gemüse übrigens immer gerne ganz klein, so habe ich mit einem Haps gleich mehrere leckere Sachen auf der Gabel und dadurch verkürzt sich auch die Garzeit.

One Pot Reis2

Vorteile von One Pot

  • Du sparst dir Zeit
  • alles in einem Topf; weniger Abwasch
  • unkompliziert und lecker
  • Du weißt, was drin ist

One Pot Zutaten

Du kannst verschiedene Lebensmittel für dein One Pot Gericht verwenden. Hier eine Übersicht, an der du dich gerne orientieren kannst:

  • Basis: Kartoffeln, Quinoa, Reis, Nudeln
  • Gemüse nach Wahl
  • Fisch und Fleisch
  • Diverse Flüssigkeiten, wie z.B. Sahne, passierte Tomaten, Brühe, Kokosmilch, Erdnusssoße
  • Gewürze und Kräuter

Wie du siehst, kannst du eigentlich alles in dein One Pot Gericht geben. Die Garzeit verändert sich je nach Zutat. Koste einfach zwischendurch, ob alle Zutaten gar sind, ansonsten verlängere die Garzeit um ein paar Minuten. Sollten die Basis Zutaten noch hart sein, dann kannst du so oft Flüssigkeit nachgießen, bis diese Gar sind.

One Pot Reis1
One Pot Reis

One Pot Reis

Jacky Malina
Leckeres One Pot Reis Gericht – ganz unkompliziert
WW Smartpoints: 💚7💙7💜0 pro Portion
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 30 Min.
Arbeitszeit 40 Min.
Gericht Hauptgericht
Portionen 1 Portion
Kalorien 394 kcal

Zutaten
  

  • 70 g Vollkornreis Alternativ: andere Reissorten
  • 1 rote Paprika
  • 120 g Brokkoli TK oder frisch
  • 125 g Cherrytomaten
  • 100 ml passierte Tomaten
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • Salz und Pfeffer
  • weitere Gewürze nach Belieben

Anleitungen
 

  • Paprika waschen, entkernen und würfeln.
  • Brokkoli klein schneiden.
  • Alle Zutaten in einen Topf oder eine hohe Pfanne geben, verrühren und auf mittlerer Herdstufe so lange kochen, bis der Reis gar ist.
  • Dauert in etwa 30 Minuten. Zwischendurch umrühren nicht vergessen. Sollte der Reis nach 30 Minuten nicht gar sein, etwas Brühe nachgießen und ein paar Minuten weiter garen.
  • Guten Appetit.

Notizen

Wer mag, kann kurz vor Ende noch Stremellachs klein zupfen und unter der Reis mischen oder Tofu oder Hähnchen anbraten und unterrühren.

Guten Appetit!

Ich wünsche dir viel Spaß beim kochen und lass es dir deinen One Pot Reis schmecken. Lasse mich gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat. Entweder hier in den Kommentaren oder auf Instagram per Nachricht. 🙂

Mein Tipp

Du kannst den One Pot Reis portionsweise einfrieren, sodass du dir auch direkt mehrere Portionen kochen kannst. Bereitest du dir den One Pot Reis für die Arbeit vor, dann nutze hierzu eine Lunchbox und lagere den Reis über Nacht im Kühlschrank.

Cremige one Pot Pasta



Interessiert an einem anderen One Pot Rezept?
Wie wäre es dann mit einer leckeren One Pot Pasta mit Spinat und Karotten? Schau mal HIER vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating