“Big Mac” Salat – knackig frisch und lecker

Big Mac Salat

Köstlicher Salat im “Big Mac” Style

Big Mac hab ich schon als Jugendliche gerne mal ab und zu gegessen. Doch nicht immer passt dieser ins Budget und deswegen kommt nun hier der Salat im “Big Mac” Style. Der ist sehr lecker und es fehlt mir bei diesem Salat an nichts. Den essen wir mittlerweile richtig gerne und vor allem wenn mal etwas übrig bleibt, nehme ich mir den Rest am nächsten Tag mit zur Arbeit. Das Dressing transportiere ich dann separat, damit der Salat schön knackig bleibt, bis ich ihn esse.

Das Dressing ist so angerührt, dass es geschmacklich der legendären Soße recht nahe kommt. Ich finde es ist eine tolle und kalorienärmere Alternative und dennoch sehr lecker. Probiere es unbedingt mal aus. Das Rezept wird dich auf jeden Fall nicht enttäuschen.

Wie wäre es mit einem anderen “Burger”?

Probiere doch anstatt Tatar auch gerne mal panierte mini Hähnchenteile aus. Damit zauberst du dir dann einen köstlich leckeren Salat im Crispy Chicken Style zu. Verwende hierzu Hähnchenfleisch und mariniere dieses in zerbröselten Cornflakes, Tortillachips, Linsenchips oder Semmelbrösel.

Guten Appetit!

Ich wünsche dir viel Spaß beim nachmachen und lass es dir schmecken. Lasse mich gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat. Entweder hier in den Kommentaren oder auf Instagram per Nachricht. 🙂

Big Mac Salat- Lagerung

Der Salat lässt sich hervorragend für den nächsten Tag vorbereiten. Hierzu empfehle ich dir aber das Dressing separat zu lagern. Du kannst für die Lunchbox den Salat auch als Schichtsalat zubereiten in einem hohen Glas. Alle Zutaten, die Flüssigkeit abgeben, wie zum Beispiel die Tomaten, kommen nach ganz unten und das Tatar nach ganz oben.

Mein Tipp

Um den “Big Mac” noch komplett zu machen, kannst du auf den Salat noch einige weiße Sesamkörner drüberstreuen.

Salat Caeser Style



Interessiert an einem anderen Salat-Rezept?
Wie wäre es dann mit einem leckeren Caeser Salat? Schau mal HIER vorbei.

Big Mac Salat

Knackiger Salat im Big Mac Style

Jacky Malina
Big Mac mal anders. Knackiger Salat im Big Mac Style.
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Arbeitszeit 15 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Vorspeise
Portionen 2 Portionen
Kalorien 392 kcal

Zutaten
  

Für den Salat

  • 200 g Tatar alternativ Rinderhack oder veg. Hack
  • 1/2 Eisbergsalat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 8 Cornichons
  • 2 Schmelzkäsescheiben leicht
  • 1 EL Öl zum braten
  • Salz und Pfeffer

Für die Soße

  • 70 g Crème légère
  • 25 g Miracel Whip Balance
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • 1 TL Balsamicoessig
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Das Tatar anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen
  • In der Zeit die Zutaten für den Salat waschen und klein schneiden und alle Zutaten für das Dressing miteinander verrühren.
  • Den Salat anrichten, Fleisch drüber geben, den Käse in Stückchen schneiden/ reißen und auf den Salat legen.
  • Anschließend die Soße drüber geben und sich schmecken lassen.

Notizen

WW (ehemals Weight Watchers): 8 PP pro Portion


5 thoughts on ““Big Mac” Salat – knackig frisch und lecker

  1. Den Salat gab es heute bei mir zu Mittag. War sehr lecker! Da ich keinen Eisbergsalat hatte habe ich Kopfsalat aus unserem Garten genommen und etwas mehr Tomaten. 😁 Werde ich definitiv öfter machen 👍

  2. Den Salat gab es heute bei uns zum Mittag! Selbst meinem Partner, der überhaupt kein Salatfan ist, war begeistert! Gibt es bei uns jetzt definitiv öfter.

    1. Hallo Larissa,
      freut mich total und schön, dass es deinem Partner auch geschmeckt hat 🙂
      Danke für dein Feedback.
      Liebe Grüße,
      Jacky

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating