Wraps – lecker gefüllt mit Hähnchen und frischem Salat

Hähnchenwraps

Wraps – perfekte Wahl für die Feierabendküche

Wraps sind super, denn sie eignen sich hervorragend für die Lunchbox, für Zwischendurch oder nach Feierabend. Zudem ist ein gefüllter Wrap auch in Null-Komma-Nix gemacht und super lecker! Ich fülle mir meinen Wrap am liebsten mit einer Thunfischcreme oder gebratenem Hähnchenfleisch. Dazu kommt auch immer noch ganz viel Gemüse in den Wrap und Voilá, fertig ist das leckere Essen.

Je nach dem, wieviel Hunger ich habe, mache ich mir auch manchmal noch einen großen gemischten Salat dazu oder knusprige Kartoffelecken aus der Heißluftfritteuse.

Wrapsorten – du wählst aus

In den Supermärkten gibt es mittlerweile eine große Auswahl an Wraps. Es gibt Vollkorn-, Dinkel- oder Weizenwraps, aber auch Gemüsewraps werden immer beliebter. Ich habe bereits welche mit Karotten, Roter Beete oder Hülsenfrüchten (Linsen) gegessen. Wie du siehst, die Auswahl ist groß, sodass du dich hier für eine Wrapsorte deiner Wahl entscheiden kannst.

Wraps mit Kartoffeln
Gefüllte Wraps, dazu Kartoffelecken aus der Heißluftfritteuse
Wraps mit Kartoffeln

Hähnchen Wraps

Jacky Malina
Lecker gefüllte Hähnchen Wraps, die in Null-Komma-Nix zubereitet sind
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 6 Min.
Arbeitszeit 16 Min.
Gericht Beilage, Hauptgericht, Kleinigkeit, Vorspeise
Portionen 1 Portion
Kalorien 421 kcal

Zutaten
  

  • 1 Vollkornwrap (60 g) alterantiv andere Wrapsorte
  • 140 g Hähnchenbrustfilet alternativ Pute oder veg. Alternativen
  • 20 g Reibekäse bis 30 % Fett alterantiv andere Käsesorten oder veg. Alternative
  • 4 Salatblätter
  • 10 Gurkenscheiben
  • 1/4 Zwiebel
  • 1 Tomate
  • 1 EL Dill (frisch oder TK)
  • 60 g Skyr alternativ Joghurt, Quark oder Creme Fraiche oder Creme Legere
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz und Pfeffer
  • 1/2 TL Paprika Edelsüß

Anleitungen
 

  • Das Hähnchenfleisch auf ein Stück Küchenpapier legen und trocken tupfen. Nun in kleine Würfel schneiden und in einer gut beschichteten Pfanne (alternativ mit etwas Öl) anbraten.
  • Die Fleischwürfel mit Salz, Pfeffer und Paprika Edelsüß würzen.
  • Skyr mit Salz, Pfeffer und der ausgepressten Knoblauchzehe verrühren.
  • Wrap mit Käse überbacken. Hierzu den Wrap mit Käse bestreuen und für ein paar Sekunden in die Mikrowelle oder in die heiße Pfanne legen.
  • Nun den Wrap mit allen Zutaten belegen, einrollen und schon ist das Essen fertig.

Notizen

WW (ehemals Weight Watchers) PersonalPoints: 7-10 PP (je nach dem, welche Lebensmittel als Zero gewählt sind)

Guten Appetit!

Ich wünsche dir viel Spaß beim nachmachen und lass es dir schmecken. Lasse mich gerne wissen, wie es dir geschmeckt hat. Entweder hier in den Kommentaren oder auf Instagram per Nachricht. 🙂

Wraps – Lagerung

Die Wraps kannst du auch hervorragend am nächsten Tag essen, aber dann ist der Salat nicht mehr so knackig (je nachdem, welchen Salat du verwendest) und eventuell ist der Wrap, durch die Soße, durchgeweicht. Somit empfehle ich dir, die gebratene Hähnchenfüllung separat im Kühlschrank zu lagern und dann kannst du dir am nächsten Tag den Wrap frisch belegen. Ist ja flott gemacht, sodass du dir den Wrap auch auf die schnelle, vor der Arbeit, zubereiten kannst.

Mein Tipp

Du kannst hier natürlich weitere Gemüsesorten hinzufügen, wie z.B. Mais, Paprika oder Avocado und zusätzlich oder alternativ kannst du auch andere Soßen im Wrap verwenden. Ich esse auch gerne mal BBQ Soße zu diesem Wrap, da diese sehr gut zu Hähnchen passt.

Linsenwraps



Interessiert an einem anderen Wrap-Rezept?
Wie wäre es dann mit gefüllten Linsen-Wraps? Schau mal HIER vorbei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating